Mittwoch, 16. Januar 2013

nicht ohne meine Box

Ich mag Autofahren nur wenn ich in meiner Box sitze/liege 
nur so angeschnallt ist manchmal zwar unvermeidbar , aber ich kann es nicht ausstehen 


 am Ziel unserer Reise machten sich mein Frauchen und ihre Freundin mit der Knipse auf den weg und wollten ursprünglich ja Geochachen , daraus wurde dann ein Spaziergang weil sie ständig vor lauter quatscherei daran vorbeigelaufen sind *hihihi

ich finde das jetzt nicht soo schlimm , so konnte ich in ruhe die neusten Dog News schnüffeln



und dementsprechend auch selbst ein paar News dalassen ...





 hin und wieder musste ich natürlich warten


aber Frauchen habe ich nie aus den Augen gelassen 

denn Frauchen hatte ihren Leckerlie-Beutel dabei ... ☺


es wufft eure Taliska

Kommentare:

  1. Hallo Taliska,
    wir fahren auch immer in einer Box im Auto mit. Frauchen sagt immer: Die Prominenz sitzt hinten. Aber wir haben ja auch eine selbstgebaute Box mit Ausguck. Da sehen wir trotzdem wo es lang geht. Wir wünschen dir viel Spaß im Schnee.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Hi Taliska,

    bäääh, neee... in so eine Box kriegen uns keine 10 Fleischwürste! Allerdings haben wir das Heck vom Kombi für uns (das dann auch voll ist) mit entsprechendem Schutzgitter. Rausgucken können wir trotz der fast schwarz getönten Scheiben prima, aber keiner kann reinglotzen (hach, die erschrecken sich immer alle, wenn Murphy rumbrüllt, dass die bloß unser Auto nicht anfassen sollen, hehe).
    Cache verschwatzen ist uns neulich auch passiert... bzw. war SIE so begeistert am Knippseln, dass die erst nach 100 m gemerkt haben, dass "da hinten" eigentlich der Cache sein sollte, hihi...

    LG und Wuff, der Nero

    AntwortenLöschen